Slider Neutral 1024x400 D1_slider Slider Neutral 1024x400 Slider Neutral 1024x400 Kreispokalsieger B Jugend

d-jugend-i-5



D-Junioren im offenem Schlagabtausch gegen Spitzenteam Blau-Gelb Marburg

Bei passablen Wetterbedingungen trafen die D-Junioren der JSG Kalteiche auf den Tabellenzweiten Blau-Gelb Marburg. Schon früh geriet die JSG unter Druck und bereits in der 3. Minute in Rückstand. Ein Freistoß von der Außenlinie fand Luis Muth der für die Gäste zur Führung ins lange Eck abschloss. In der 9. Minute kam die JSG zu ihrer ersten Chance. Marius Paul schickte Julian Spies über rechts auf die Reise. Den geflankten Ball verpasste Phil Bander nur knapp. Gleich im nächsten Angriff kam der Ball über Umwegen zu Lino Fuhr der den Ball schlussendlich mit der Hacke zum Ausgleich ins kurze Eck schoss. Nun gewann die JSG Oberwasser und kam zu den nächsten Chance. Zuerst scheiterte Phil Bander per Kopf am Pfosten (12.) und anschließend Mike Treise mit einem gefährlichen Distanzschuss (13.). Im Anschluss kam Blau-Gelb Marburg zu einer Doppelchance. Nach einem Pressschlag tauchte ein Marburger Spieler vor dem Tor von Emil Heiman auf aber er konnte den Ball nicht verwerten (15.). Gleich der nächste Angriff der Marburger fand wieder Luis Muth der ungestört zur erneuten Führung traf. Die JSG schüttelte sich und kam nur kurz später zum erneuten Ausgleich. Phil Bander bekam den Ball halb links, passte uneigennützig zum besser stehende Julian Spies der flach zentral zum erneuten Ausgleich einschieben konnte (23.). Nach einer ereignisreichen ersten Halbzeit mit vielen Möglichkeiten auf beiden Seiten gingen die ersten zehn Minuten im zweiten Durchgang zwar intensiv aber ohne deutliche Chancen von statten. Nach einem Querschläger vor dem JSG Tor kam Marburg zu einer guten Gelegenheit die aber im Kollektiv von der JSG Abwehr bereinigt wurde. Das hätte der Führungstreffer für die blaugelben sein können (42.) Ab diesem Zeitpunkt klappten beide Teams das Visier hoch und spielten auf Sieg und es gab einen offenen Schlagabtausch. Bei der grössten Chance der JSG scheiterte Paul Müller knapp mit einem Kopfball (59.). Kalteiche Coach Kai Lomberg kann mit dem Punkt gegen "technisch starke Marburger" leben. "Die Mannschaft hat Heute wieder die Leidenschaft gezeigt die wir als Trainerteam sehen wollen. Sie hat sich den Punkt gegen eine schwer zu spielendes Blau-Gelb Marburg verdient." Am kommenden Wochenende sind die D-Junioren dann beim VfB Marburg zu Gast. Hier kann ein weiterer Schritt zum Ziel Klassenerhalt gemacht werden. Kai Lomberg schaut voraus: "Wir dürfen den VfB Marburg nicht unterschätzen. In der Liga kann jeder jeden schlagen und es geht sehr eng zu."

Für die JSG im Einsatz: Emil Heimann, Gök Karadeniz, Julian Spies, Lino Fuhr, Marie Okoroh, Mike Treise, Paul Müller, Phil Bander, Clemens Hospes, Fabienne Lehr, Marius Paul, Marie Okoroh und Aaron Mühl

Anmeldung

Follow us: