Slider Neutral 1024x400 D1_slider Slider Neutral 1024x400 Slider Neutral 1024x400 Kreispokalsieger B Jugend

d-jugend-i-5



D-Junioren Gruppenliga JSG Kalteiche-FC Gießen 1:1 (0:1)

Mit dem designierten Meister der Gruppenliga kam der FC Gießen am vergangenen Wochenende auf das Sportgelände nach Fellerdilln. Das Hinspiel verlor die JSG Kalteiche nur knapp und nahm sich für das Rückspiel erneut vor den FC zu ärgern. Dies gelang aber zu Beginn nicht da Gießen nach einem Abstimmungsfehler in der JSG Abwehr durch Melvin Arnaut früh in Führung ging. Danach kam die JSG besser ins Spiel und kam zu mehreren Chancen. Mike Treise (10.), Julian Spies (14.) sowie Lino Fuhr (16.) und erneut Spies (17.) prüften Liam Schuth. Gießen kam ebenfalls zu Chancen die aber der erneut gut aufgelegte Emil Heimann parierte. So ging es mit dem knappen Rückstand in die Halbzeit. Der zweite Durchgang begann dann gleich flott mit je einer Chance auf beiden Seiten. Danach verflachte das Spiel etwas ehe sich Mike Treise stark in der eigenen Hälfte den Ball eroberte. In einem schnell vorgetragenen Angriff über die linke Seite setzte sich Julian Spies durch und passte den Ball in die Mitte zur Phil Bander. Dieser hatte keine Mühe den Ball zum Ausgleich über die Linie zu schieben. Nun war die JSG an Drücker und kam zur nächsten Chance. Marie Okoroh prüfte Gießens Keeper mit einem Distanzschuss. Dieser ließ den Ball abprallen und Daniel Teliti drückte den Ball über die Linie. Mit großer Verwunderung wurde der Treffer nach Reklamieren der Gästetrainer wegen einer Abseitsposition zurück genommen. Schade denn der FC Gießen hätte dies nicht nötig gehabt. Das war dann auch der Schlusspunkt bei einem auf die ganze Spielzeit gesehen verdienten Remis. Kai Lomberg, Trainer der JSG Kalteiche sagte nach der Partie mit gemischten Gefühlen: "Schade das uns das zweite Tor auf kuriose Weise aberkannt wurde. Gerade in der zweiten Hälfte haben wir gezeigt, dass wir mit Spitzenteams wie dem FC Gießen mithalten können."

Für die JSG im Einsatz:

Daniel Teliti, Mika Treise, Aaron Mühl, Clemens Hospes, Marius Paul, Lino Fuhr, Marie Okoroh, Gök Karadeniz, Julian Spies, Paul Müller, Mike Treise, Phil Bander und Emil Heimann

Bild: Emil Heiman in Aktion

 

Anmeldung

Follow us: