Slider Neutral 1024x400 D1_slider Slider Neutral 1024x400 Slider Neutral 1024x400 Kreispokalsieger B Jugend

d-jugend-i-5



Futsal Regionalpokal D-Jugend

Am Sonntag den 16.02.2020 spielte die D-Jugend nach dem Erfolg im Kreispokal die Regionalmeisterschaft in der Sporthalle in Gießen-Lützellinden aus. Erwartungsgemäß gab es größtenteils namenhafte Gegner, die ebenfalls ihre Kreismeiserschaften gewonnen haben und dementsprechend auch an der Regionalmeisterschaft teilnahmen.

Die Gegner in der Vorrunde für die JSG hießen TSG Wieseck, FC Ederbergland und RSV Büblingshausen, welche allesamt in der Gruppenliga vertreten sind. Mit dem ersten Spiel des Turnieres starteten die D-Junioren auch schon mit dem Kracher gegen den späteren Turniersieger, der TSG Wieseck. Der Plan hinten stabil zu stehen und durch schnelle Angriffe nach vorne Akzente zu setzen, ging die meiste Zeit des Spiels auf. Wieseck schaffte es oft nicht den letzten Pass durch die Abwehrreihe zu spielen. Durch eine Zeitstrafe auf unserer Seite kam Wieseck besser ins Spiel und wurde dementsprechend gefährlicher. Am Ende konnte man kämpferisch dagegen halten und einen Gegentreffer vermeiden. So hieß es am Ende 0:0, welcher als Erfolg verbucht wurde.

Als nächstes kam es zu dem Spiel mit Ligakonkurrenten FC Ederbergland. Anfangs souverän und sicher drängte die JSG Kalteiche auf ihren ersten Treffer des Turnieres. Nach einem Fehler in den eigenen Reihen konterte der FC Ederbergland mustergültig und erzielte so das 1:0. In der Folge kam der Gegner immer besser ins Spiel und hätte auch einen weiteren Treffer verbuchen können. Am Ende blieb es bei dem einzigen Treffer.

Im letzten Spiel der Vorrunde hieß der Gegner RSV Büblingshausen, welcher zu diesem Zeitpunkt seine anderen beiden Spiele gewann. Mit einer kleinen Hoffnung auf das Weiterkommen und vom Ehrgeiz gepackt war es ein Spiel mit abwechselndem Schlagabtausch, in der das Spiel hätte in beide Richtungen kippen können. Nach vierzehn Spielminuten hieß es aber auch hier 0:0.

Auch wenn am Ende des Tages nur eine Niederlage und ein Gegentreffer nach 3 Spielen auf dem Papier standen, reichten die zwei Unentschieden nicht und man durfte sich vorzeitig aus dem Turnier verabschieden.

Alexander Clatici-Reindt (Trainer)

Anmeldung

Follow us: