Slider Neutral 1024x400 D1_slider Slider Neutral 1024x400 Slider Neutral 1024x400 Kreispokalsieger B Jugend

e-junioren-ii



E-Junioren II

Info E-Junioren II

 

Trainer:  
   
Betreuer: Rainer Münk, Sascha Mühl
   
Trainingszeiten: Mo. & Mi. 17:00 Uhr - 18:30 Uhr
   
Trainingsort: Steinbach
   
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

E2 Jugend siegt gegen Dietzhölztal und festigt Platz 1

Bei unserem Spiel am 29.03.2019 gegen die SG Dietzhölztal standen sich die Jahrgänge 2009 in Steinbach am Kunstrasenplatz gegenüber.

Die E2 der JSG Kalteiche trat mit folgenden 11 Kindern an:

Im Tor spielte unser Kapitän und sicherer Rückhalt Tom Eisert. In der Abwehr und als Bollwerk gegen die langen Bälle der SG Dietzhölztal standen Vincent Freischlad, Eryk Münk und Henry Klawonn. Vor der Abwehr und als Bindeglied zwischen Abwehr und Mittelfeld jagten Nathanael Weis und Malik Freischlad dem Gegner oft den Ball ab. Im Mittelfeld und im Sturm gingen Felix Schneider, Sammy Runge, David Jung, Nelson Petry und Matteo Mühl erfolgreich auf Torjagd. Nach anfänglichem nervösen Beginn, wo die SG Dietzhölztal mit langen Bällen operierte und auch 1:0 in Führung ging, konnte unsere E2 durch Tore von Felix Schneider und Matteo Mühl mit 2:1 in Front gehen. Den Ausgleich zum 2:2 kurz vor der Pause, musste die JSG dann noch durch einen sehenswerten Freistoß hinnehmen. Nach dem Seitenwechsel spielte nur noch eine Mannschaft, nämlich die der JSG Kalteiche. 

Sammy Runge, David Jung mit einem Doppelpack innerhalb 3 Minuten, Nelson Petry und noch 2 x Matteo Mühl konnten sich bei dem letztlich hochverdienten 8:2 Sieg unserer Jungs auszeichnen.

Im Moment belegt die E2 in der Kreisliga mit 25 Punkten aus 9 Spielen und 64 geschossenen Toren, den 1. Tabellenplatz.

JSG Kalteiche E2 holt 3. Platz beim Hallencup des SSC Juno Burg

Am 10.Dezember war unsere E2 der JSG Kalteiche beim Hallen-Cup des SSC Juno Burg in Dillenburg, neben Mannschaften wie der TSG Wieseck und dem VFB Asslar, eingeladen. In der Gruppenphase konnten sich die Jungs um das Trainerteam Björn Klossok und Carsten Grundmann mit zwei Siegen gegen die JSG Sinn / Hörbach und den SSV Frohnhausen mit 2:1 und 5:0 für die Finalgruppe qualifizieren.

In den Finalspielen konnte anschließend mit einem starken Sieg über den VFB aus Asslar der verdiente 3. Platz klar gemacht werden. Sieger wurden die Gastgeber des SSC Juno Burg, den 2. Platz belegte der TSV Großen-Linden.

Vielen Dank an des SSC Juno Burg für die Einladung...wir hoffen im nächsten Jahr wieder dabei sein zu können.

Anmeldung

Follow us: