Slider Neutral 1024x400 D1_slider Slider Neutral 1024x400 Slider Neutral 1024x400 Kreispokalsieger B Jugend

d-jugend-i-5



D-Junioren Gruppenliga JSG Kalteiche-FC Aar 0:1 (0:1)

Bei sommerlichen Temperaturen kam es in der D-Junioren Gruppenliga auf dem Kunstrasen in Fellerdilln zum Derby der JSG Kalteiche gegen den FC Aar. Beide Teams sicherten sich bereits am letzten Spieltag den Klassenerhalt. Dennoch wollten sich beide Mannschaften im oberen Drittel der Tabelle behaupten. Die Anfangsphase ging ohne große Chancen der beiden Teams über die Bühne. Jede Seite konnte einen Fernschuss für sich verzeichnen. Weiter wurde das Spiel durch viele lange Bälle geprägt. In der 12. Minute konnte sich dann Kamel Orzechowski in einem Zweikampf durchsetzen und schob den Ball ins lange Eck zu für den FC Aar ein. Bis zur Pause konnte keine Mannschaft mehr eine erfolgversprechende Chance herausspielen. Die zweite Hälfte ging dann gleich mit je einer Grosschance pro Team los. Für die JSG Kalteiche prüfte Paul Müller zunächst Julius Weber mit einem Schuss in die rechte Ecke. Der Aarer Keeper konnte diesen Ball aber mit einer Fußabwehr parieren. Gleich im Gegenzug testete Kamil Orzechowski den Keeper der JSG Kalteiche. Emil Heimann parierte den hohen Ball stark und lenkte ihn über die Latte. Die zweite Hälfte wurde von beiden Seiten intensiver geführt. Es kam aber nur noch zu einer richtigen Chance als Julian Spies den Ausgleich verpasste. So konnte der FC Aar mit einem Auswärtssieg die Heimreise antreten. Gästetrainer Kai Gottfried gab zu Protokoll:" Wir wollten noch ein Spiel in diese Runde gewinnen. Das wird dies gerade im ersten der noch drei verbleibenden Spiele geschafft haben freut uns sehr." Kai Lomberg Trainer der JSG Kalteiche sagte nach dem Spiel:" Wieder einmal war unsere zweite Hälfte besser als die Erste. Heute waren wir zu passiv und haben immer nur reagiert. Dennoch spielen wir eine richtig Starke Saison die wir gut zu Ende bringen wollen."

Anmeldung

Follow us: