Slider Neutral 1024x400 D1_slider Slider Neutral 1024x400 Slider Neutral 1024x400 Kreispokalsieger B Jugend

traegervereine



Startseite

Bereits vor fast 20 Jahren haben sich die Sportvereine aus Allendorf,

Haigerseelbach und Steinbach im Jugendbereich zu der Jugendspielgemeinschaft  Kalteiche zusammengeschlossen.

Für die Saison 2014/2015 wurden eine G-Jugend, drei F-Jugenden, zwei E-Jugenden, drei D-Jugenden, zwei C-Jugenden, eine B-Jugend und in eine A-Jugendmannschaften gemeldet.

Ziel der JSG Kalteiche ist es, in den nächsten Jahren durchgängig von Bambinis bis zur A-Jugend Jugendmannschaften zu stellen, und dem Nachwuchs die Möglichkeit zu bieten, in einer der  Seniorenmannschaften der an der JSG beteiligten Vereine erfolgreich Fußball zu spielen..

Danone Nations Cup 2018 in Haiger – Anmeldung ab sofort

Ab sofort können sich interessierte U12 Mannschaften für die Teilnahme am diesjährigen Danone Nations Cup (DNC) Deutschland bewerben. Das Turnier ist offen für Vereins-, Schul- oder Straßenmannschaften der Jahrgänge 2006 und 2007. Der Danone Nations Cup ist mit jährlich fast zwei Millionen Kindern aus 32 Nationen das weltweit größte Turnier dieser Altersklasse. Mit der Austragung des DNC unterstreicht Danone sein Engagement für einen gesunden und aktiven Lebensstil.

Im April und Mai 2018 finden zehn Vorrundenturniere in verschiedenen Regionen Deutschlands statt. Mannschaften, die am Deutschlandfinale am 9. Juni in München/Haar teilnehmen wollen, können sich über diese Vorrundenturniere dafür qualifizieren. Am 27. Mai macht der Danone Nations Cup Halt in Haiger - das Einzige Vorrundenturnier in Hessen! Bei diesem durch den TSV Steinbach und Sport Schulze ausgetragenen Vorrundenturnier qualifiziert sich der Sieger für das Deutschlandfinale! Beim Deutschlandfinale haben sie die Chance, sich mit den Jugendmannschaften verschiedener Profi-Vereine zu messen, die per Wildcard direkt zum Deutschlandfinale eingeladen werden. Die deutsche Gewinnermannschaft fährt als Team Germany zum Weltfinale des Danone Nations Cup. Im letzten Jahr vertrat das Nachwuchsteam von RB Leipzig Deutschland beim Weltfinale in den USA und erspielte nach einem spannenden Neunmeterkrimi Platz 5.

Die Anmeldung erfolgt online unter www.danonecup.de Die Teilnahme ist kostenlos.

C Jugend überzeugt mit 2 Mannschaften beim Hallenturnier des TSV Liebenscheidt

Mit 2 Mannschaften startete unsere C Jugend beim Hallenturnier des TSV Liebenscheid , welches am letzten Wochenende in Rennerod ausgetragen wurde.

Nach guter Vorrunde schaften es auch beide Mannschaften in das Halbfinale, mussten da aber gegeneinander antreten.In einem engen Spiel gewann unsere C1 knapp nach einem Tor durch Silas Reeh mit 1 : 0.

Im Spiel um Platz 3 konnte unsere C2 dann durch einen Treffer in der letzten Minute durch Dan Raabe mit 2:1 gegen die Mannschaft des JFV Oberwesterwald gewinnen und den 3. Platz erringen.

Das anschließende Endspiel war spannend und die Zuschauer sahen viele Tore. Der Gegner unserer C1 war die Mannschaft der JSG Westerburg; aktueller Tabellenführer der Rheinland Leistungsklasse. Den 3 Gegentore setze Jeremias Gassmann alleine 4 Treffer dagegen, so dass der Turniersieg nach einem 4:3 Sieg perfekt war.

Eine tolle Leistung beider Mannschaften - herzlichen Glückwunsch!

JSG Turnier war gut besucht - JSG Wolfstein/Fehl-Ritzhausen Doppelsieger

Am vergangenen Wochenende richtete die JSG Kalteiche ihr 22. Jugendturnier in der Grundschulsporthalle Haiger aus. Auch in diesem Jahr bot sich dem Zuschauer ein bunter Mix aus Mannschaften der angrenzenden Bundesländer. Gestartet wurde Samstag mit dem gut besetzten D-Jugend Turnier. Die JSG Kalteiche konnte als einziges heimisches Team in die Zwischenrunde vorstoßen belegte aber am Ende den 5. Platz womit Trainer Arnd Rübsamen wegen der starken Konkurrenz gut leben konnte. Im Finale behielt die JSG Wolfstein/Fehl-Ritzhausen gegen die U12 der Sportfreunde Siegen mit 2:0 die Oberhand.

Am Nachmittag gingen dann die Teams der G-Jugend im Fairplay Modus und ohne Wertung an den Start. Ohne Druck gewinnen zu müssen kam allerhand Spielspaß auf. Alle Spieler der teilnehmenden Mannschaften konnten sich über eine Medaille freuen und gingen froh nach Hause.

Sonntag machten dann die E-Jugendlichen den Anfang. Auch hier konnte sich die JSG Wolfstein/Fehl-Ritzhausen durchsetzen. Ebenfalls kam der Gegner aus Siegen, diesmal war es der TSV. Knapp mit 1:0 konnten sich die Westerwälder durchsetzen. In spannenden und oft knappen Ergebnissen zeigte sich das mittlerweile auch in dieser Altersklasse das Nieveau immer höher wird.

Den Abschluss bildete das Turnier der F-Jugend. Dieser war bis auf den TSV Liebenscheid, ganz in heimischer Hand. Auch die Mädchenmannschaft der JSG Kalteiche konnte für die Zwischenrunde qualifizieren. Im Finale traf dann die heimischen JSG´s von Kalteiche auf die Eschenburg welches das Ausrichterteam mit 3:0 für sich entscheiden konnte. Auch in diesem Jahr konnten die Trainer aus ihren eigenen Reihen einen All Star berufen der am Ende jedes Turnieres eine kleine Überraschung erhielt. Ebenfalls wurden unter den Mannschaften 15 Karten für ein Regionalliga Spiel des TSV Steinbach verlost. Gewinner war die E Jugend der JSG Eschenburg.

Finalrunde D-Jugend

Spiel um Platz 5 und 6 TSV Weißtal U12-JSG Kalteiche 0:3

Spiel um Platz 3 und 4 RSV Büblingshausen-JSG Westerburg 0:2 n.N.

Spiel um Platz 1 und 2 JSG Wolfstein/Fehl-Ritzhausen-SF Siegen U12 2:0

 

Finalrunde E-Jugend

Spiel um Platz 5 und 6 JSG Kalteiche – SSV Frohnhausen 2:1 n.N.

Spiel um Platz 3 und 4 JSG Wilnsdorf-RSV Büblingshausen 0:1

Spiel um Platz 1 und 2 JSG Wolfstein/Fehl-Ritzhausen-TSV Siegen 1:0

 

Finalrunde F-Jugend

Spiel um Platz 5 und 6 JSG Kalteiche Mädchen-JSG Eibach/Nanzenbach 0:3

Spiel um Platz 3 und 4 SSV Sechshelden-JSG Donsbach/Schönbach/Uckersdorf 1:0

Spiel um Platz 1 und 2 JSG Kalteiche- JSG Eschenburg 3:0

Sieger bei den D Junioren:

 

Finalteilnehmer / Sieger F Junioren:

Hallenturnier steht vor der Tür

Bereits zum 22. Mal richtet die JSG Kalteiche am 20./21.01.18 ihr beliebtes Jugendturnier aus. In der Grundschulsporthalle in Haiger werden in diesem Jahr wie gewohnt vier Turniere stattfinden. Auch in diesem Jahr können wieder überregionale Teams begrüßt werden und so kann es am Wochenende mit den Turnierspielen losgehen. Den Anfang machen am Samstagmorgen ab 9 Uhr die D-Junioren. In einem Starterfeld was sich sehen lassen kann treten unter anderem, neben der gastgebenden JSG Kalteiche, die Jungjahrgänge der Sportfreunde Siegen und dem TSV Weißtal an. Auch der SSV Frohnhausen und der RSV Büblingshausen, beide derzeit zweiter ihrer Kreisligen werden ein Wörtchen um den Turniersieg mitreden. 

Im Anschluss ab 14 Uhr folgt das G-Junioren Turnier. Hier wird ohne Ergebnisse gespielt und es werden auch keine Platzierungen ermittelt. So können die Kinder ohne Druck ihrem Lieblingssport nachgehen. Neu ist hier die Durchführung im Fair Play Modus. Das heißt das, wie auf dem Feld, ohne Schiedsrichter gespielt wird. 

Am Sonntagmorgen gehen die E-Junioren an den Stat. In einem bunt gemischten Feld mit Teams vom Westerwald, Siegerland sowie dem Raum Wetzlar und Dillenburg rollt der Ball ab 8 Uhr. Einer der Favoriten kommt mit der JSG Eschenburg aus dem heimischen Raum. Spannend zu sehen wer noch alles vorne mit mischt. 

Ab 13 Uhr startet mit den F-Junioren das letzte Turnier. Auch hier sorgen der RSV Büblingshausen und der TSV Liebenscheid für überregionalen Flair. Wer noch alles mitmischt wird sich im Turnierverlauf zeigen.

Spielplan G Jugend

Spielplan F Jugend

Spielplan E Jugend

Spielplan D Jugend

 

Erfolgreiche Teilnahme am 6. U11 Hallenmasters des Kinderperspektivteam (KPT)

Mit den Spielern des Kinderperspektivtrainings des TSV Steinbach bot sich uns die Chance, am hochkarätig und international besetzten U11 Bürbacher Hallenmasters teilzunehmen. Samstags morgens in der Vorrunde erwarteten uns bereits große Namen, wie der des FSV Frankfurt und der des extra aus Belgien angereisten KV Mechelen. Mit leichten Startschwierigkeiten und einer gehörigen Anfangsnervosität starteten wir im Turnier gegen Westfalia Rhynern mit einer knappen 1:3 Niederlage. Gegen den Profi-Nachwuchs des FSV Frankfurt  sowie den Stuttgarter Kickers boten sich uns wenige Chancen, in der Folge gingen die Spiele mit 0:9 und 1:5 deutlich verloren. Hierbei stand jedoch das Erlebnis im Vordergrund, weshalb die Enttäuschung schnell vergessen war. Im letzten Vorrundenspiel gegen den belgischen Vertreter KV Mechelen wurde jedoch schon eine bemerkenswerte Leistungssteigerung deutlich, bei dem uns ein 2:2 gegen ein bisher im Turnier sehr erfolgreiches Team gelang. Damit qualifizierte man sich für die mit überwiegend regionalen Teams besetzte Bronzerunde. In dieser konnte unsere Auswahl erstmals befreit und mutig aufspielen und zeigte mit vier Siegen und einer knappen Niederlage ihre spielerische Qualität. Somit konnte man sich den zweiten Platz der Bronzerunde sichern.

Neben der sportlich tollen Erfahrung erklärten wir uns  dazu bereit, die Spieler des SV Darmstadt 98 und der Fortuna Düsseldorf für eine Nacht in einigen Familien unserer Spieler zu beherbergen und somit freundschaftliche Kontakte  zu knüpfen.  Zwei lange Turniertage endeten letztendlich nach einem knappen Finalsieg des FC St. Pauli gegen Luton Town in der Goldrunde. Rückblickend war es eine großartige Erfahrung  auf einem exzellent veranstalteten Turnier und ein guter Abschluss des Fußballjahres für unsere Spieler  sowie für alle Beteiligten.

 

Zeit für Tradition - JSG Kalteiche backt Naujahrn

Am Samstag, dem 30. Dezember 2017, findet in Haiger-Steinbach das traditionelle Naujahrnbacken zwischen den Jahren statt.

Von 11.00 Uhr bis ca. 14.00 Uhr werden die frisch gebackenen Naujahrn am Dorfgemeinschaftshaus in Steinbach serviert. Das Naujahrnbacken findet als gemeinsame Veranstaltung der JSG Kalteiche statt. Der Erlös dieser Veranstaltung ist für die Arbeit der Jugendabteilungen der Vereine SSV Allendorf, SSV Haigerseelbach, SV Rodenbach und TSV Steinbach bestimmt. Neben den Naujahrn ist auch für kalte und warme Getränke gesorgt.

Unterkategorien

  • Sportplatz
    Beitragsanzahl:
    3
  • News

    Wählen Sie eines der unten angeführten News-Themen, dann den Beitrag zum Lesen.

    Beitragsanzahl:
    0

Anmeldung

Follow us: